Die Systemgastronomie

Ihre Wissensdatenbank rund um die Systemgastronomie

Anschreiben – aber richtig!

Das Anschreiben ist der wichtigste und der erste Bestandteil Ihrer Bewerbung. Es richtet sich direkt an den Empfänger, den potentiellen Arbeitgeber.

Der Arbeitgeber soll erfahren um welche Stelle Sie sich bewerben und warum gerade Sie die beste Wahl sind.

Machen Sie sich klar das Sie nicht die einzigste Person sind, die sich um die ausgeschriebene Stelle bewirbt, also versetzen Sie sich in die Lage des Arbeitgebers und versuchen Sie zu erörtern wie er am besten überzeugt werden kann.

Ihr Anschreiben ist der erste Eindruck den der Arbeitgeber erhält, ohne Sie jemals von Angesicht zu Angesicht gesehen zu haben, das heisst für Sie in Ihrem Anschreiben perfekt „aufzutreten“.

Das Anschreiben umfasst eine DIN A4 Seite und beginnt mit einem Anschreibenkopf und dem Anschreibentext.

Sie sollten als erstes auf die Form des Anschreibens achten, nutzen Sie die Standard Seiteneinstellungen und benutzen Sie nur Standardschriftarten, wie etwa Arial oder Times New Roman.
An erster Stelle des Anschreibens steht der Kopf. Nennen Sie die Absenderadresse und die Empfängeradresse (falls bekannt auch den Ansprechpartner), das Datum und den Ort. Der Adressblock sollte linksbündig stehen, rechtsbündig sollte das Datum und der Ort vermerkt sein.

Ein Beispiel für ein Anschreiben:

Musterhausen, 25. Juli 2010

Max Mustermann

Mustermannstraße 123

12345 Musterhausen

Die Systemgastronomie GmbH

Frau Musterfrau

Musterfraustraße 456

12345 Musterhausen

Dann sollten Sie den Betreff anführen, den Grund des Anschreibens:

Bewerbung für eine Lehrstelle als Fachmann / Fachfrau für Systemgastronomie

Nun folgt die Anrede, ist der Ansprechpartner bekannt schreiben Sie: „Sehr geehrte Frau / Sehr geehrter Herr…“

Denken Sie an akademische Titel, also Doktor (Dr.) oder Professor (Prof.).

Den eigentlichen Anschreibenstext sollten Sie mit einem Einleitungssatz beginnen. Etwa 1-3 Zeilen in denen Sie nahelegen um welche Stelle Sie sich bewerben und in welchem Aufgabengebiet.

Bezug nehmend auf Ihr Stellenangebot XY vom XY.Juli.201X, möchte ich mich bei Ihnen für eine Lehrstelle als Fachmann / Fachfrau für Systemgastronomie ab dem XY.XX.201X bewerben.

Hauptteil:

Hier sollten Sie sich in den Vordergrund stellen, erläutern Sie Ihren persönlichen Werdegang, stellen Sie klar welche Kenntnisse Sie besitzen und stellen dar welche Fähigkeiten Sie mitbringen.
Nehmen Sie unbedingt Bezug auf die Stellenauschreibung, welche Fähigkeiten, Kenntnisse und Anforderungen werden gefordert
Formulieren Sie kurze und aussagekräftige Sätze und beschreiben Sie nur was Sie bisher erreicht haben, keinesfalls sollten Sie Wertungen an Ihren bisherigen Tätigkeiten vornehmen.
Achten Sie auf einfache Lesbarkeit und verwenden Sie Absätze, die auch Sinngemäß sind.

Abschluss:

Verabschieden Sie sich am besten mit der Grußformel „Mit freundlichen Grüßen“.

Unterschreiben Sie das Anschreiben unbedingt handschriftlich.

Unter Ihrer Unteschrift vermerken sie, mit 2-3 Zeilen Abstand, noch die Anlagen.

Anlagen

Lebenslauf
Zeugnisse

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.