Die Systemgastronomie

Ihre Wissensdatenbank rund um die Systemgastronomie

Einführung Warenwirtschaft

Während der Ausbildung zur Fachfrau / zum Fachmann für Systemgastronomie lernt man auch die Warenwirtschaft kennen. Die Warenwirtschaft ist mehr als blos einkaufen in großen Mengen. Es geht darum die richtigen Lieferanten zu finden, die Lager nicht zu leer oder zu voll zu haben und nie den Überblick über seinen Bestand zu verlieren.

Aufgaben und Ziele der Warenwirtschaft:

Die Warenwirtschaft besteht aus mehreren Abteilungen, die alle reibungslos zusammenarbeiten müssen, damit der Betriebsablauf gesichert ist. Die einzelen Abteilungen sind:

  • Warenbedrafsermittlung und Lieferantenauswahl
  • Bestellung
  • Warenannahme, Kontrolle der Menge und Qualität
  • Lagerung und Warenpflege
  • Ausgabe

Teilbereiche der Warenwirtschaft:

Bereich Aufgaben
betriebswirtschaftlich:
  • Ware beschaffen
  • Verträge abschließen
  • Wareneingang kontrollieren
  • Lagerbestände überwachen
  • Inventuren durchführen
  • Inventar erstellen
lagertechnisch:
  • Waren lagern
  • Raumbedarf ermitteln
  • technische Lagerausstattung ermitteln
  • Unfallbestimmungen überwachen
  • Raumklima kontrollieren
  • Hygienevorschriften überwachen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.