Die Systemgastronomie

Ihre Wissensdatenbank rund um die Systemgastronomie

Vorstellung: Die Hotelfachschule Leipzig

Allgemein:

Für die Weiterbildung nach der abgeschlossenen Ausbildung
zum Fachmann / Fachfrau für Systemgastronomie empfiehlt es sich den Weg zum
Staatlich geprüften/er Hotelbetriebswirt/in einzuschlagen.

Diese Ausbildung erfolgt vorrangig in schulischer Form und
eine dieser Schulen möchten wir Ihnen heute vorstellen, es ist die
Hotelfachschule in Leipzig, auch bekannt als Susanna Eger Schule.

Die Schule bildet seit 1955 Fachschüler aus und bereitet
diese auf höhere Aufgaben im mittleren und im höheren Management vor.

Zugangsvoraussetzungen:

Die Zugangsvoraussetzungen für die / den Staatlich
geprüfte/n Betriebswirt/in für Hotel- und Gaststättengewerbe sind für
Systemgastronomen nicht allzu schwer zu erfüllen:

Es genügt ein erfolgreicher Berufsschulabschluss und eine
abgeschlossenen Berufsausbildung im Gastgewerbe, sowie anschließend eine
Berufspraxis im Gastgewerbe von mindestens einem Jahr.

Die Anmeldung erfolgt auch denkbar einfach, über die
Webseite der Hotelfachschule Leipzig lässt sich ein Anmeldformular direkt
online beziehen.

Des Weiteren benötigen Sie zur Zulassung:

– Ein beglaubigtes Abschlusszeugnis Ihrer Berufsfachschule.

– Ihr beglaubigtes IHK-Prüfungszeugnis.

– Die vorhandenen Arbeitszeugnisse.

– Einen tabellarischen Lebenslauf (in Kürze erscheint auf
unserer Seite eine detaillierte Anleitung um diesen erfolgreich zu erstellen).

– Zwei Passbilder für Ihre Schülerunterlagen an der Schule
und falls gewünscht für einen Schülerausweis.

– Und zu guter Letzt die Bescheinigung des Gesundheitsamtes
hinsichtlich des Infektionsschutzgesetzes.

Zu beachten ist vor allem das der Bewerbungsschluss am 31.03
des jeweiligen Jahres ist.

Preislich hebt sich die Schule von einigen anderen
Fortbildungsangeboten ab, sie ist für die Schüler kostenfrei! Kosten für
Lehrmaterial, evtl. anfallendes Kopiergeld und freiwillige Fortbildungen im
Rahmender Ausbildung könnten allerdings
Kosten verursachen. Die Möglichkeit BAföG zu beziehen ist jedenfalls gegeben.

Weiterführende
Informationen:

FAQ der Hotelfachschule Leipzig

Pflicht- und Wahlfächer

Webseite der Hotelfachschule Leipzig

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.