Die Systemgastronomie

Ihre Wissensdatenbank rund um die Systemgastronomie

Vorstellung: Steigenberger Akademie

Allgemein:

Seit über 60 Jahren bietet die Steigenberger Akademie Bad Reichenhall eine First-Class Ausbildung in der Hotel- und Tourismusbranche in einem modernen, exzellenten Arbeitsumfeld und mit einem umfassenden Betreuungsangebot. Durch die enge Zusammenarbeit mit renommierten Hotels und der Tourismusindustrie können Sie bei uns bereits während der Ausbildung wichtige Kontakte für die Zukunft knüpfen. Unsere Lehrkräfte sind nicht nur reine Dozenten, sondern auch engagierte, kompetente Berater und Förderer.

Informationen über Abschlüsse und Zugangsvoraussetzungen:

2-jährige Weiterbildung staatlich geprüfte/r Hotelbetriebswirt/in

Das Weiterbildungsprogramm vermittelt sowohl allgemeine als auch branchenspezifische Managementkenntnisse und schafft die Basis zur Übernahme von Führungspositionen in Hotellerie, Gastronomie und im Tourismus. Die Lehrinhalte der IHK-Ausbildereignungsprüfung sind enthalten. Durch eine Ergänzungsprüfung ist der Erwerb des allgemeinen Hochschulzugangs möglich.

Angehende Hotelbetriebswirte können zusätzliche Zertifikate im Bereich Tourismusmanagement, Eventmanagement und Gastronomiemanagement erwerben. Sie ermöglichen einen tieferen Einblick in Themen wie Dienstleistungsmanagement, Trendgastronomie, Wellness. Catering, Kommunikation u.v.m.
Voraussetzung:

  • abgeschlossene Berufsausbildung in Hotellerie, Gastronomie oder Tourismus und mindestens 12 Monaten Berufserfahrung
    oder
  • mindestens 7 Jahre Berufserfahrung in Hotellerie, Gastronomie oder Tourismus

 

Meister im Gastgewerbe (Küchenmeister, Restaurantmeister, Hotelmeister)

Der Meisterkurs bereitet auf die IHK-Prüfung zum Meister im Gastgewerbe vor und umfasst drei Teile. Im betriebswirtschaftlichen Teil werden Kenntnisse in den Fächern Volkswirtschaftslehre, Recht, Steuerrecht, Rechnungswesen, Unternehmensführung und Personalführung vermittelt. Der fachtheoretische Teil umfasst die Fächer Menükunde, Küchenkunde, Servicekunde, Ernährungslehre, Warenkunde und Hotelorganisation. Ergänzt wird der Kurs durch den einwöchigen praktischen Teil.
Voraussetzung:

  • abgeschlossene Berufsausbildung in der Hotellerie bzw. Gastronomie und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung und erfolgreich abgeschlossene Ausbildereignungsprüfung
    oder
  • mindestens 8 Jahre Berufserfahrung in der Hotellerie bzw. Gastronomie und die erfolgreich abgeschlossene Ausbildereignungsprüfung

 

Ausbildereignungkurs – ADA

Vorbereitungskurs auf die schriftliche und mündliche Ausbildereignungsprüfung der Industrie- und Handelskammer.

Berufs- und arbeitspädagogisches Wissen in:

  • Grundfragen der Berufsausbildung
  • Planung und Durchführung der Ausbildung
  • Rechtsgrundlagen der Ausbildung
  • Entwicklung der Jugendlichen in der Ausbildung

Voraussetzung:

  • abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens 12 Monate Berufserfahrung (Branchenunabhängig)

 

Kontaktdaten:

Steigenberger Akademie GmbH
Campus Bad Reichenhall
Zenostr. 6
83435 Bad Reichenhall

Webseite der Steigenbacher Akademie

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.